Reinraumzeltlösungen sind preiswerte Alternativen
für die Schaffung von Reinraumbedingungen auf
eng begrenztem Raum. In ein raumhohes Gestell
werden Fan Filter Units mit HEPA- oder ULPAFiltern
eingebaut. Wenn erforderlich kann die Zuluft über
G 4-Filter vorgefiltert werden. Die eingebauten FFUs
entnehmen dem umgebenden Raum Luft und erzeu-
gen innerhalb des Zeltes eine laminare Luftströmung

mit partikel- und keimfreier Luft.

Die Zelte werden mit integrierten Reinraumleuchten
ausgestattet. Die seitliche Begrenzung erfolgt über
geschlossene PVC-Vorhänge oder Streifenvorhänge.

Eine Einhausung mit Acrylglas oder festen Wänden
ist natürlich auch möglich. Im Bodenbereich ent-
stehen definierte Überströmzonen.

Integrierte Druck-Differenzhaltung, sowie Filter-
verschmutzungsanzeige sind optional möglich.
Anwendungsfälle gibt es in der pharmazeuti-
schen Fertigung und Mikroelektronik. So lassen
sich Reinraumbedingungen der GMP Klasse D
und der ISO-Klassen 7 und 8 schaffen.